Alles Gute CCC

Der Chaos Computer Club wird heute 30 Jahre alt. Dazu von meiner Seite Alles Gute und zum einen vielen Dank für die Arbeit der vergangenen dreißig Jahre und zum anderen viel Erfolg für die vor Euch – oder besser uns allen – liegenden Aufgaben.

Zu Zeiten, als ich mich per Modem in eine Mailbox einwählte – an alle nicht so früh geboren, das war die Zeit vor dem heutigen InterNet – war ich bereits Sympathisant des CCC. Bereits zuvor, als ich noch auf einem C64 mit Basic spielte, war der CCC auf dem Schulhof ein Thema, umwehte ihn ein Hauch von Revolution und sorgten die Aktionen für ungläubiges Staunen – vor allem aufgrund ihrer Respektlosigkeit.

Der heutige CCC ist mehr, seine Lobby- und Aufklärungsarbeit von immenser Bedeutung, für das Netz und uns alle. Wie heißt es doch im ersten Aufruf des CCC aus dem Jahr 1981: „Dass sich mit Kleincomputern sinnvolle Sachen machen lassen, glauben wir.“

Links zum Thema:

» ccc.de: Chaos Computer Club
» taz.de: Erstaufruf: TUWAT, TXT Version
» wikipedia.de: Chaos Computer Club
» spiegel.de: Eines Tages. Mit dem Hacken davongekommen
» zeit.de: Die guten Hacker werden 30
» vimeo.de: 3. Sat Neues – Die Akte CCC (Video, 28min)
» ccc.de: „Datenschleuder“, Presseorgan des CCC (empfehle u.a. die Leserbriefe)

Share

Über Christian Ciemalla

"Als Gründer des Projekts handball-world.com bin ich über die Jahre mit dem Web verwachsen..." Mehr: ciemalla.de oder twitter.com/ciemalla
Dieser Beitrag wurde unter Notizen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.