Archiv des Autors: Olaf Nolden

Olaf Nolden

Über Olaf Nolden

"Mit Worten Menschen erreichen, sie damit berühren oder verärgern, in jedem Fall eine Reaktion entlocken, ist aktiver Dienst am Menschen - zieht ihn aus der Passivität. Oder alternativ: Seid respektvoll zu Eurem Vater und spart Strom!"

Ich bin Fußball-Vater

Als Vater muss man pragmatisch sein und den blanken Tatsachen ins Auge sehen. Wenn man seine Kinder nicht von seinem Lieblingssport überzeugen kann, dann können möglicherweise  Zwangsmaßnahmen helfen. Oder man gibt nach. Das hat man als Ehemann ja schließlich schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Systemfußball in Köln

Heute kam ein Kollege zu mir, wedelte hektisch mit der Zeitung und tippte mit dem Finger sehr energisch auf die Bundesligatabelle. „Da, guck`s Dir an!“, sagte er in einem Tonfall, der zum Ausdruck brachte, dass er es ja schon immer gesagt habe. Ich schaute ihn irritiert an. „Nicht mich, die Tabelle sollst Du angucken!“. Bayern vorne, Bremen und Gladbach dahinter, was soll daran jetzt so aufregend sein? Mein Kollege wirkte genervt, weil ich offensichtlich seine Botschaft nicht verstand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Themen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Karneval in Köln

Das Schöne an Köln ist ja, das hier alles immer im Karneval endet. Anschaulich erlebt der Fremde dies in den vielen Kölner Kneipen, in denen spätestens ab 22.00 Uhr die Musicbox kölsches Liedgut abspielt und die Kneipengäste gemeinschaftlich mitsingen bzw … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Massenkeilerei auf dem Spielplatz

In der Süddeutschen Zeitung gibt es eine Rubrik „die Auslese“, die in der taz „Sack Reis“ heißt. Meldungen von geringem Nachrichtenwert, aber auf ihre Art irgendwie doch erwähnenswert. Zuletzt gab es eine höchst interessante Meldung der dpa vom 21. April 2011: Eine Massenkeilerei auf einem Spielplatz, ausgelöst von zwei gerade mal zehn und elf Jahre alten Knirpsen, an deren Verlauf sich etliche Mütter beteiligten und erst durch einen Polizeieinsatz beendet werden konnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Texte in gelb

Was sind das eigentlich für Menschen, die mit diesen gelben Textmarkern seitenweise Linien über Buchstaben ziehen? Die nicht nur ein einzelnes Wort oder einen Satz gelb hervorheben, sondern ganze Absätze einfärben?

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar