Archiv der Kategorie: Wissen

Gelesen: Hans-Lukas Kieser, Sammelrezension Der Völkermord an den Armeniern 1915/16

Es ist ein schwieriger Sachverhalt, mit dem sich der Deutsche Bundestag dieser Tage befasst hat. In den Jahren 1915 und 1916 kulminierte der seit Jahren schwelende Konflikt im Osmanischen Reich, der heutigen Türkei, zwischen den (muslimischen) Türken und den (christlichen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Wissen | Hinterlasse einen Kommentar

Göttinger Nobelpreisträger erklärt sein Forschungsgebiet

Am heutigen Mittwoch wurde bekannt, dass der Chemie-Nobelpreis in diesem Jahr auch nach Göttingen geht – bereits der 46. Nobelpreisträger, den die Uni Göttingen vorweisen kann. Stefan Hell ist Direktor am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie und erhält den Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Apokalypse: Ruhig bleiben und Bier trinken

Ich gebe zu, als mir die Meldung gestern auf deutschen InterNet-Seiten zum ersten Mal begegnete, da war ich etwas skeptisch. Nach dem Auffinden der Orginalquelle bin ich zwar noch nicht restlos überzeugt, aber wenn ich mal nach einer nuklearen Katastrophe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Goldenes Brett 2012

Auch bei unlesbar.de finden sich ja immer wieder auch Verweise auf abstruse Theorien. Deswegen verweisen wir gern auf einen Wettbewerb in Österreich, der allerdings für den gesamten deutschsprachigen Raum veranstaltet wird: Das Brett vor dem Kopf wird bei der Person … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen, Wissen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mit fehlenden Büchern leben

Ein Beitrag der ZDF-Sendung „WISO“, die mir zufällig über den Weg lief, hat heute meine Aufmerksamkeit erregt. Das so genannte Wirtschafts- und Verbrauchermagazin widmete sich unter anderem dem Thema Schulbildung und gelangte dabei zu der Ansicht, dass in einigen Bundesländern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Wissen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Krebse, Bildung und Fehler in der Wissenschaft

Wissenschaft heißt Wissenschaft, weil sie Wissen schafft. Allerdings steht in der deutschen Bildungspolitik viel mehr das Wissen selbst als die Instrumente zum Erlangen dessen im Mittelpunkt. Selbst Experimente sind meist nur ein Nachbauen und blenden sowohl den kreativen Teil aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schneller als der Tod

Ich mag ja den Tod, also nicht den realen, aber den, der beim Schiffe versenken gegen Bill und Ted verliert, jenen, der in Pratchetts Scheibenwelt vergeblich dem Zauberer Rincewind hinterherläuft, weil sich dieser nicht an Termine hält. Eben diese vermenschlichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Wissen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Vorlese-Kinder

Früher hat man Kinder einfach vor dem Fernseher geparkt. Das ist jetzt passé, denn Kinder, denen so etwas widerfährt, sind später mal dumm, unsportlich und unkreativ. Kurz: Sie entwickeln sich zu Phlegmatikern und liegen dem Staat auf der Tasche, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Themen, Wissen | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare