Schlagwort-Archive: Stuttgart

Spürbare Hilfen für Blinde

Ein Artikel der Stuttgarter Zeitung vom 3. Juli 2013, der leider nicht online verfügbar ist, weckte meine Aufmerksamkeit. Er trägt die Überschrift „Spürbare Hilfen für Blinde“. Leider ist die Überschrift des Einspalters irreführend, vermutlich dem knappen Platz geschuldet.

Veröffentlicht unter Alltag, Notizen, Themen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dunkeltuten im Untergeschoss

Über Stuttgart 21 wird noch immer hitzig debattiert. Durchhalteparolen mischen sich mit „Einzelmeinungen auf der untersten Ebene“ (Ramsauer), die anregen, das Projekt nach den jüngsten Kostensteigerungen zu überdenken. Den Stuttgarter Bürgern ist das alles anscheinend zunehmend egal. Sie wollen nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Politik, Themen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Stuttgarter B14-Placebo

Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart hat ein Problem, das vom zuständigen Regierungspräsidium offenbar als vordringlich eingestuft wird: Die Messstation für Feinstaub am Neckartor an der Bundesstraße 14 weist seit Jahren zu hohe Werte auf. Früher war an dieser Stelle Tempo 60, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Themen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Neuer Volkssport: Nachtwandern

Aurich, Öhringen, Schleswig, Eberstadt, Kappeln. In den dortigen Innenstädten sind seit einiger Zeit nachts Menschen unterwegs – eigentlich fast eine Meldung für sich. Vielleicht bald auch in Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen. Gegen 21 Uhr streifen sie ihre Jacken über und machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Der Struwwelpeter-Komplex

Am vergangenen Donnerstag um elf Uhr begann im Landtag von Baden-Württemberg die Prozedur zur Vereidigung der neuen grün-roten Landesregierung. Gefühlt nur ein paar Stunden dauerte es danach, bis es die erste Posse in die Medien geschafft hatte.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar