Schlagwort-Archive: Verlage

Diese Sache mit der Leistung und dem Schutz

Dies wird kein Rant. Entschuldigung, das war für mich selbst gedacht. Ich versuche es als Mantra vor mir herzumurmeln, während ich diesen Text schreibe. Denn dieses sogenannte „Leistungsschutzrecht“ ist eines von vielen Themen, über die ich eigentlich längst mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Eilmeldung mit Sperrfrist

Für wirkliche Aufregung sorgte der „Deutsche Fernsehpreis“ nicht, einstellige Einschaltquoten sind dafür ein Beleg. Fuchsberger bekam den Ehrenpreis, Raab und Engelke je zwei Preise und Jörg Hartmann und Nina Kunzendorf wurden als beste Schauspieler geehrt. Doch in der Medienwelt wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Niggemeier kontert Nienhaus

Ich muss zugeben, ich bewundere Stefan Niggemeier. Nicht nur, dass er die zahlreichen Interviews, die sich derzeit die Verantwortlichen verschiedener Verlage untereinander geben, liest. Er bringt auch immer noch die Geduld auf, sich mit diesen inhaltlich auseinanderzusetzen. Das Kopfschütteln, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Notizen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ach, Frau Piel…

Ich bin doch eigentlich ein Freund des Öffentlichen Rundfunks. Aber wenn nun schon die Vorsitzende der ARD das „Geschäft“ in Interviews betont, sich mit Verlegern verbünden und als „Big Player“ im Medienbusiness auftreten will, dann läuft irgendetwas schief. Und zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Plädoyer für den Autor: Über „Geistiges Eigentum“

Mit dem Eigentum ist da so eine Sache. Insbesondere, wenn es geistiges ist oder sein soll. Bei neunetz.com hat Marcel Weiß anhand des Beispiels von Franz Kafka einige Ableitungen zum Urheberrecht und geistigen Besitz gemacht, die – zu Ende gedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare